Tanti auguri

Gratulation an Salesianerkardinal Angelo Amato zum runden Geburtstag.
Angelo Amato wird heute 80 Jahre alt.

Angelo Amato wurde am 8. Juni 1938 in Molfetta bei Bari geboren. Er wurde 1953 Salesianer Don Boscos und empfing 1967 die Priesterweihe. Nach dem Lizenziat in Theologie an der römischen Salesianer-Universität und dem Doktorat an der Gregoriana wurde er Professor an seiner Ordensuniversität. Zwischen 1997 und 2000 war er dort auch Vizerektor. 

Der Salesianer war als Berater der Kongregation für die Glaubenslehre tätig, wie auch für die Päpstlichen Räte für die Einheit der Christen bzw. für den Interreligiösen Dialog. Papst Johannes Paul II. ernannte Amato 2002 zum Titularerzbischof von Sila und bestellte ihn zum Sekretär der Kongregation für die Glaubenslehre. Im Sommer 2008 wechselte Amato an die Spitze der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse.

2010 nahm ihn Papst Benedikt XVI. in das Kardinalskollegium auf. Am 26. Mai 2018 ernannte Papst Franziskus Giovanni Angelo Becciu ab dem 1. September 2018 zum Nachfolger Amatos. Amato käme übrigens als ranghöchstem wahlberechtigten Kardinaldiakon die Aufgabe zu, die Wahl eines neuen Papstes zu verkünden.

Kardinal Amato war auch in Österreich zu Gast. 2012 leitete er die Seligsprechung von Hildegard Burian im Wiener Stephansdom und traf hier mehrere Mitbrüder.


(KAP/red/Foto: Kathbild)

Im Kreis österreischischer Salesianer im Jahr 2012: P. Otto Ledermüller, Bischof emer. Schwarz, Erzbischof emer. Kothgasser, P. Osanger

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …