Zeichen der Ermutigung

Die Don Bosco Statue im Schloss Wohlgemutsheim hat ihren Standort gewechselt
Die Don Bosco Statue in Baumkirchen hat ihren Standort gewechselt
Der Rietzer Künstler Martin Juen gestaltete den neuen Platz für die Statue.

Alle Besucher unseres Hauses kennen die Don Bosco Statue, die in unserer Eingangshalle steht. Nicht wenige bestaunen dieses "lebendige" Kunstwerk aus dem Grödnertal und machen Fotos davon. Nun hat diese Statue einen neuen Platz bekommen. Unweit vom vorherigen Standort heißt sie alle Gäste willkommen.

Für einen ansprechenden Hintergrund hat der Rietzer Künstler Martin Juen gesorgt. Es gelang ihm auf vortreffliche Weise, eine Farbkombination zu finden, die zum Ambiente passt und Don Bosco mit den Kindern optisch hervortreten lässt.

Don Bosco war zeitlebens ein großer Visionär. Nicht alle konnten seine Ideen mittragen und erklärten ihn für verrückt. Manche trachteten ihm ernsthaft nach dem Leben. Er blieb seinen Überzeugungen treu und lebt mit seiner wertschätzenden Pädagogik auch nach gut 150 Jahren noch weiter.

Menschen mit Visionen braucht es auch in unserer Zeit. Möge Don Bosco für die einen oder anderen ein Zeichen der Ermutigung sein.

(Sr. Maria Maxwald)

Zum Schloss Wohlgemutsheim

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …