"Wir feiern mit Don Bosco"

Schwester Bernadeth Geiger berichtet vom Bubenwochenende in Baumkirchen.

Von 2 bis 3. Mai 2015 fand zum zweiten Mal das Bubenwochenende in Baumkirchen statt. Eine kleine aber recht aufgeweckte Schar von sieben Buben kamen für zwei Tage zusammen, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Das 200 Jahr Jubiläum Don Boscos nahmen wir zum Anlass, um ihn näher kennenzulernen.

Wir starteten mit Kennenlernspielen und schauten uns anschließend einen Kurzfilm über das Leben Don Boscos an. Den Inhalt vertieften wir auf spielerische Art und Weise mit dem Ratespiel "1, 2 oder 3".

Der Höhepunkt dieser zwei Tage war unsere nächtliche Fackelwanderung zum Gnadenwald. Beim Aufstieg mussten versteckte Puzzelteile gefunden werden. Alle Buben waren fleißig am Suchen. Oben angekommen halfen alle mit, die Teile richtig zusammen zu stellen. Aussprüche Don Boscos kamen dabei raus.

„Halte dich fest an Gott!“, war ein Ausspruch Don Boscos. Über den Traum Don Boscos, den er mit neun Jahren hatte, und über unseren eigenen Lebenstraum haben wir in einem kurzen Morgenlob gesprochen.
Fußballspielen, Tischtennis oder Frisby schießen – das durfte natürlich auch nicht fehlen, und darin zeigten die Buben sehr viel Ausdauer.

Auf die Bitte hin, am Ende der zwei Tage in das Gästebuch des Hauses ihren Namen zu schreiben, meinten einige Buben: „Wieso denn das, wir kommen ja nächstes Jahr wieder.“

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …