Visitation in Stadlau

Franz Hamberger berichtet über die Visitation von Weihbischof Scharl.
Weihbischof Franz Scharl bei der Kindermesse in Stadlau

Mit der 10 Uhr Messe am letzten Sonntag beendete Weihbischof Franz Scharl seine Visitationsbesuche im Pfarrgebiet von Stadlau.

Alle pfarrlichen Einrichtungen aber auch Schulen standen auf dem Programm. Auch im Pfarrgemeinderat wohnte er unserer dreistündigen Besprechung bei. Wir erlebten ihn als sehr humorvollen und gebildeten, aber auch genauen Bischof, der sich alle Informationen gewissenhaft in seiner Mappe über unsere Pfarre vermerkte.

Begeistert war er, als er bei seinem Eintreffen die vielen Besucher unserer Kindermesse sah. Es waren diesmal über 90 Kinder der Jungschar und der Erstkommunionsgruppen des Klosters und der Pfarre da.

Er zelebrierte die anschließende Messe für die Erwachsenen und eröffnete uns mit seiner Predigt einen Blick über den Tellerrand Stadlau hinaus auf die Anliegen unserer Welt.

"Fasten ist auch, für die Gerechtigkeit eintreten", sagte er und regte damit zu neuen Blickwinkeln an.

Zu Mittag kochte unser gelernter Koch Pater Hermann für ihn, während wir uns vor der Kirche mit Palmzweigen für die Osterzeit versorgen konnten.

(Franz Hamberger)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …