spirit.come

570 Jugendliche besuchen das traditionelle Firmlingsevent in Stift Göttweig.
Jugendliche der Amstettner Salesianerpfarre beim Firmlingsevent in Stift Göttweig (Foto:Wolfgang Zarl)
570 Jugendliche aus vielen Pfarren der Diözese St. Pölten trafen sich zum traditionellen „spirit.come“ im Stift Göttweig. Darunter war auch eine Gruppe aus der Pfarre Amstetten Herz Jesu.

„Hausherr“ Abt Columban Luser begrüßte die Jugendlichen: "Ihr seid die Zukunft der Kirche." Höhepunkt in Göttweig war der Gottesdienst mit Jugendseelsorger Diakon Pater Benjamin Schweighofer, der heuer zum Priester geweiht wird. Das Leben in dieser Kirche sind die Menschen - die Bausteine, sagte er. " Das Fundament ist Gott. Schön, dass ihr da seid!"

Insgesamt wurden 30 Workshops angeboten: Von Spirit.Games über Führungen in den unterirdischen Stiftskeller bis hin zu biblisch kochen. In der Pause wurden 1.000 Wurst- und Käsesemmeln verteilt und ca. zehn Liter Dicksaft ausgeschenkt. Hauptorganisatorin Ilse Kappelmüller: "Die Jugendlichen haben voll motiviert bei den Workshops und dem Gottesdienst mitgemacht. Und das alles bei Traumwetter in der blühenden Wachau. Perfekt!"

(Wolfgang Zarl, Pfarre Herz Jesu Amstetten)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …