Sicherer Ort für geflüchtete Kinder

Wohnraum an das Don Bosco Sozialwerk gespendet
Das Don Bosco Sozialwerk arbeitet auf Hochdruck das gespendete Haus für die Kinder zu adaptieren und kindgerecht einzurichten.

Ein gespendetes Haus wird zum sicheren Ort für Kinder aus der Ukraine

„Im Sinne Don Boscos helfen wir all jenen, die am meisten Hilfe brauchen. Heute und hier sind das die Kinder, die auf der Flucht vor diesem unfassbaren Krieg in der Ukraine sind,“ sagt Regina Schmid, Geschäftsführerin der Don Bosco Sozialwerk gGmbH.

Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendhilfe Wien, stattet das Don Bosco Sozialwerk gerade eine Wohngemeinschaft für zehn Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren aus. Diese schnelle Hilfe ist nur möglich, aufgrund der großzügigen Zurverfügungstellung eines Hauses durch eine Privatperson.

Im Moment wird auf Hochdruck gearbeitet geeignetes Personal zu finden, das Haus für die Kinder zu adaptieren und kindgerecht einzurichten. Das Team freut sich schon, wenn im Frühling der Garten des Hauses mit spielenden Kindern gefüllt sein wird.

Regina Schmid erklärt weiter, „Als Don Bosco Sozialwerk fühlen wir uns allen jungen Flüchtlingen verpflichtet, egal wie alt sie sind und woher sie kommen. Denn im Zentrum steht für uns immer das Wohl und die Förderung des Kindes. Den Vertriebenen Kindern aus der Ukraine zu helfen ist das Gebot der Stunde und wir helfen mit allem was wir können. Wir geben diesen Kindern nicht nur einen Schlafplatz und etwas zu Essen. Unser Ziel ist es, diesen Kindern einen sicheren Ort zu schaffen, den sie in ihrer Heimat auf brutale Weise verloren haben. Einen solchen sicheren Ort zu haben und Menschen, die den Kindern mit offenem Herzen begegnen, sind die Basis für ein gelingendes Leben, auch wenn dieses Leben durch schwerste Schicksalsschläge bedroht wurde.“

Helfen auch Sie!

Die Hilfe für Kinder aus der Ukraine wird auch in den nächsten Monaten noch viel Unterstützung brauchen. Noch viele weitere vertriebene Kinder aus der Ukraine werden ein sicheres Zuhause benötigen. Wir sind daher dringend auf der Suche nach Immobilien und zur Verfügung gestelltem Wohnraum.

Für nähere Informationen schreiben Sie bitte ein Mail an: Regina.schmid@sozialwerk.at

 

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …