Salesianische Mitarbeiter tagten

Ein Erlebnisbericht über das Gebietstreffen in Stams.

Am 5. März 2016 traf sich der Westen von Österreich bei den Don Bosco Schwestern in Stams zu Begegnung und Austausch im Salesianischen Geist.

Die Anwesenden kamen aus den Ortszentren Baumkirchen – Innsbruck, Bludenz, Fulpmes und Stams. Ebenso nahmen die Provinzdelegierten Sr. Maria Wallner FMA und P. Bernhard Maier SDB, sowie Provinzkoordinatorin Christiane Liebl SMDB, teil.

Mit Worten zu und über die Welt der SMDB stellte Christiane Liebl das neue Formungsbuch des Apostolischen Lebensprojektes vor und brachte die Leit- und Richtlinien (Jüngerinnen und Jünger) im Heiligen Geist für unseren Weg in die Zukunft näher.

Sr. Maria bereicherte weiter mit dem Traum Don Boscos von der „Rosenlaube“. Christine Ranalter, eine Freundin Don Boscos, fasste zusammen: "Dieser Weg durch die Rosenlaube, spiegelt sich in unserem Leben wieder, nicht nur im Traum Don Boscos. Er gleicht unserem Leben – wir gehen oft dornenvolle Wege unserem wirklichen Ziel entgegen - die Dornen, sie gehören zum Leben, sonst würden wir die Rosen nicht mehr schätzen!
Die Kreuze (die Dornen) des Lebens machen uns oft mutlos, aber die Gebete und die daraus resultierenden Gnaden empfinden wir dann, als die Rosen, die uns Freude schenken und Glauben leben lassen - in der der Familie, der Gemeinschaft, der Arbeitsstelle, wo auch immer wir sind. Wir dürfen glauben! Denn wir bleiben nicht an den Dornen hängen, sondern sehen den Unterschied zu Menschen, die nicht vertrauen können und können daher immer wieder die Rosen sehen!
Deshalb ist es besonders wichtig, auch in den dornenvollsten Momenten, das Ziel nicht aus den Augen zu lassen, sondern mit Gottes Wort und dem Gebet weiter zu gehen, in Geduld und Ruhe. So sind wir bereit für die Führung Gottes durch den Heiligen Geist um auch dornenvolle Wege mit Mut zu beschreiten und durchzuhalten."

P. Bernhard Maier gab zur Abrundung des Tages, in seiner Erzählung über Don Boscos Weitergabe der Konstitutionen (Regelwerk der Salesianer Don Boscos) einen Impuls mit, der die Bedeutung des neuen ALP – Lebensbuches unterstrich.

(SMDB)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …