Pistenspaß im Stubaital

Die Volo-Schitage haben Tradition. 34 Teilnehmende in diesem Jahr waren Rekord.
Freiwillige von VOLONTARIAT bewegt, Don Bosco für Flüchtlinge und Sale für Alle und auch Provinzial Pater Petrus Obermüller waren dabei.

34 Wintersportbegeisterte trafen sich von 27. bis 30. Dezember 2018 in Fulpmes zu den alljährlichen Volo-Schitagen.

Mit strahlendem Sonnenschein und ausreichend Schnee herrschten an den ersten beiden Tagen beste Bedingungen. Highlight war der Tag am Stubaier Gletscher. An den Abenden wurde viel gespielt, erzählt und gelacht, die Abendgottesdienste boten Impulse für den Alltag. „Es war eine wunderbare Gemeinschaft“, meinte eine Teilnehmerin.

(pater peter rinderer sdb)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …