Pater Osanger kehrt zurück

Schulbeginn im großen Schiff des Don Bosco Gymnasiums Unterwaltersdorf

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Don Bosco Halle am Schulbeginn am Montag, dem 1. September 2014. Pater Rudolf Osanger SDB – selbst Absolvent des Don Bosco Gymnasiums – begrüßte als neuer Hausdirektor alle Schülerinnen und Schüler - besonders die der 1. Klassen, das Lehrer- und Erzieherkollegium, alle Ehemaligen und die Eltern.

„Die kleinste Schraube im Schiff muss angezogen sein, damit sich nicht alle Schrauben lockern und das Schiff auseinanderbricht, so kommt es genau auf diese Schraube an, um das große Schiff namens Don Bosco Gymnasium zusammen zu halten“, betonte P. Osanger in seiner Predigt. Im Evangelium steht Jesus den Jüngern im Boot bei als ein Sturm aufkommt und sie in Seenot geraten, so ist Jesus auch mit uns in unserer Schule.

Einander wahrnehmen, in unserer Verschiedenheit akzeptieren, uns gegenseitig respektieren und zu einem Ganzen werden zu lassen, das ist die große Stärke des Don Bosco Gymnasiums. In diesem Sinne bleibt das große Schiff „Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf“ sicher auch im Schuljahr 2014/15 auf einem guten Kurs. Ein wichtiges Ereignis im kommenden Jahr ist der Wechsel in der Schuldirektion: Anfang April 2015 wird Beatrix Dillmann Nachfolgerin von Direktor Pater Bernhard Maier SDB.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …