Ordenswallfahrt der Diözese Innsbruck

Sr. Bernadeth berichtet vom Tag im Stift Stams.

Zu einer gemeinsamen Wallfahrt der Ordensleute lud die Diözese Innsbruck am Montag, den 18. Mai, ins Stift Stams ein. Der Einladung sind zahlreiche Mitglieder unterschiedlichster Ordensgemeinschaften und Säkularinstitute gefolgt. Die Basilika füllte sich bis zum letzten Platz. Bischof Manfred Scheuer sprach in seiner Predigt über die Wichtigkeit, als geweihte Personen hinauszugehen und am Leben der Menschen teilzunehmen. Mitglieder der Ordensfamilien der Schwesternschaft vom hl. Kreuz, der Zisterzienser und der Don Bosco Schwestern sorgten für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes. Anschließend waren alle zu einer Agape eingeladen.

(Sr. Bernadeth, Stams)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …