MiMo gestärkt durch die Osterzeit

7. Station des Lichtwegs: Die Versöhnung (Joh 20, 19-23)

MiMo gestärkt durch die Osterzeit:7. Station: Die Versöhnung (Joh 20, 19-23)

Am Abend aber dieses ersten Tages der Woche, da die Jünger versammelt und die Türen verschlossen waren aus Furcht vor den Juden, kam Jesus und trat mitten unter sie und spricht zu ihnen: Friede sei mit euch! Und als er das gesagt hatte, zeigte er ihnen die Hände und seine Seite. Da wurden die Jünger froh, dass sie den Herrn sahen. Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. Und als er das gesagt hatte, blies er sie an und spricht zu ihnen: Nehmt hin den Heiligen Geist! Welchen ihr die Sünden erlasst, denen sind sie erlassen; welchen ihr sie behaltet, denen sind sie behalten.

Gebet frei nach Katharina Gregull

MiMo startet durch die Osterzeit

Jeden Mittwochmorgen um 7 Uhr gestaltet die Salesianische Jugendbewegung ein Morgengebet online (ca. 15 min) mit unterschiedlichen meditativen Elementen, mit Gebet, Austausch und/oder Interaktion – jede Woche ein bisschen anders.
In der Osterzeit startet MiMo den Lichtweg und stellt jede Woche eine Station in den Mittelpunkt des Morgengebets.
Wir treffen uns immer im selben Raum:

Hier geht es zum Zoom-Meeting

Meeting-ID: 956 2216 4657
Kenncode: SJB

Zur Vorbereitung empfehlen die Veranstalter, dir einen ruhigen Ort zu suchen oder geräuschunterdrückende Kopfhörer zu verwenden. Zünde dir gerne auch eine Kerze an und setze dich gemütlich hin. Schon fünf Minuten vor dem Start wird der Raum freigeschaltet – bitte beachte, dass es ein Raum des ruhigen Einstimmens sein soll.
Das Angebot ist offen für alle und es ist keine Anmeldung notwendig.

(SJB/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …