Mariam – Ausgabe 2/2022

Illustratorin und Autorin Ute Krause ist Nomadin zwischen den Kulturen

Thema: Nomadin zwischen den Kulturen

Ute Krause ist Schriftstellerin, Illustratorin, Regisseurin und Weltenbürgerin. Viele ihrer beliebten Kinder- und Bilderbücher wurden in andere Sprachen übersetzt, einige sogar fürs ZDF verfilmt. Ute Krause lebt und arbeitet in ihrem Häuschen in Berlin, das sie mit einem quirligen Hund und einer frechen kleinen Katze teilt. In ihrem lichtdurchfluteten Atelier oder gleich im Garten entstehen ihre Geschichten. Hier haucht Ute Krause ihren Figuren auf dem Aquarellblock Leben ein.

Mariam abonnieren (Thema nur in der Druckausgabe zu lesen)

Online zu lesen

 

Über die Grenzen: Sport und Spiele auf Bioko

VIDES-Freiwillige Anika Fremder arbeitet auf der Insel Bioko in Äquatorialguinea. Die 25-Jährige unterrichtet an einer Grundschule der Don Bosco Schwestern. Platz finden hier vor allem Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen.

Artikel lesen

 

Aus der Provinz: Worte finden, wenn es kriselt

Sr. Martina Nießner weiß, was Familien an- und umtreibt. Die 48-jährige Don Bosco Schwester ist Kindergartenpädagogin, Elternbildnerin und seit letztem Jahr Family Counselor. Sie hilft Familien, Beziehungsprobleme zu lösen.

Artikel lesen

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …