Maria Hilf Fest im Don Bosco Gymnasium

Ein Bericht aus Unterwaltersdorf
Maria Hilf Fest 2022 © Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf

Nach langer Coronapause feierte das Don Bosco Gymnasium das Maria Hilf Fest wieder in großem Stil.
Gemeinsames Festivalfieber war schon an den Tagen davor zu spüren. Das Schulfest bot über 30 unterschiedlichste Bewerbe und Stationen, von lustigen Spielattraktionen bis kulinarischen Schmankerln. Junge MusikerInnen unserer Musikklasse und Schulband eröffneten das Fest, während Friedensbotschaften an Luftballonen in den Himmel stiegen.

Für die Don Bosco Mission Austria organisierte das Gymnasium eine Bilderverlosung von begabten KünstlerInnen.
Zur weiteren Unterhaltung der Eltern spielte die Band "Crowdflecker" live im Schulhof. Als Höhepunkt galt wieder die traditionelle Festmesse mit Lichterprozession zur Marienstatue. Eine fulminante Lasershow am Sportplatz, lies das Maria Hilf Fest 2022 ausklingen.

(UW)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …