Maria freut sich, wenn sie helfen kann

Maiandachten sind in der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu sehr beliebt.
Pater Franz Kniewasser feiert Maiandacht im Amstettner Ortsteil Preinsbach. Foto: Zarl

Der Mai ist neben dem Oktober besonders der Gottesmutter Maria gewidmet. Aus diesem Anlass werden in vielen Orten Maiandachten gefeiert.

Maria freut sich, wenn sie helfen kann. Don Bosco
Und da hat sich der liebe Gott besonders viel einfallen lassen: Inmitten einer wunderbaren Natur ist derzeit Gottes Schöpfung beeindruckend greifbar. Außerdem ist es ein großartiges Miteinander der Dorfgemeinschaft. Tausende Gläubige feiern dies, gleich zehn Maiandachten gibt es alleine in der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu.


Die kommenden Maiandachten in Amstetten
Fr., 11.5.: 19:00 Uhr Maibeten beim Kriegsopferkreuz in Eisenreichdornach
Di., 15.5.: 19:00 Uhr Maibeten bei Schwaiger-Aichinger, Atzelsdorf
Fr., 18.5.: 19:00 Uhr Maibeten bei Lager-Kapelle, Prozession zur Mitterlehner-Kapelle
Mo., 28.5.: 19:00 Uhr Maibeten bei Radinger, Atzelsdorf
Di., 29.5.: 19:00 Uhr Maibeten bei Aumeier, Dingfurtherstraße
Do., 31.5. 19:00 Uhr Maibeten in der Mozartstraße

(wz/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …