Madre Yvonne: "Ich zähle auf Euch!"

Gerda Ritschel, Welträtin der Ehemaligen, berichtet über die "Consulta" in Rom.

Bericht über die Consulta (beratende Versammlung) des Weltrates der Ehemaligen der Don Bosco Schwestern mit Madre Yvonne Reungoat und den Generalrätinnen der Don Bosco Schwestern im Generalat in Rom am Samstag, dem 13. Juni 2015.

Einmal jährlich trifft sich der Weltrat der Ehemaligen der Don Bosco Schwestern mit Madre Yvonne Reungoat und den Generalrätinnen der FMA zur Consulta in Rom. Bei dieser beratenden Versammlung, die von Familiarität und herzlichem „Aufeinander Zugehen“ getragen war, wurden die Aktivitäten des vergangenen Arbeitsjahres vorgestellt und besprochen.

Madre Yvonne äußerte ihre Anerkennung und ihr Vertrauen in die Arbeit der Ehemaligen und hofft auf gute Fortsetzung des eingeschlagenen Weges: „Ich zähle auf Euch als Antwort auf die Bedürfnisse der Jugendlichen und der Familien. Gemeinsam sind wir stärker und teilen einen großen Reichtum an Werten. Deshalb müssen wir die Gemeinschaft mit der Salesianischen Familie pflegen.“ Auch in Zukunft werden die Ehemaligen der Don Bosco Schwestern mit dem Generalrat gemeinsam Projekte verwirklichen, getreu dieser Worte von Madre Yvonne.

Das Zusammensein mit den Schwestern war geprägt von Interesse, Warmherzigkeit und Fröhlichkeit und gab uns Kraft und Ermunterung für unsere Aufgaben.

Zum Abschluss wurde Madre Yvonne zu ihrem Goldenen Profess-Jubiläum mit frohen Liedern und Geschenken gratuliert.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …