Kraft tanken

Eine Teilnehmerin berichtet über den Einkehrtag im Schloss Wohlgemutsheim.

Am 13. April luden die Don Bosco Schwestern nach Baumkirchen zum Kraft tanken ein. Unter anderem nahmen auch heuer wieder Mitglieder der Tiroler Vinzenzgemeinschaften, eine katholischen Laienorganisation, an diesem Einkehrtag teil. Teilnehmerin Margit Dremel berichtet:

„Unter dem Motto Meiner eigenen Lebensmelodie nachspüren begleiteten Sr. Johanna Götsch und Sr. Martina Niessner 25 Teilnehmer/innen durch den Einkehrtag . Es wurde dabei viel gesungen und musiziert. Der Ehrenpräsident der Vizenzgemeinschaften, Dr. Christoph Wötzer, überraschte die Anwesenden mit seinen Spiel am Klavier, Sr. Martina begleitete uns mit der Gitarre.

Miteinander nahmen wir uns einen Tag lang für das Wirken Gottes in uns und um uns Zeit. Dazu gab es Raum zum Dasein in der Natur, zum gemeinsamen Beten, für ausgezeichnetes Essen und viele wertvolle Impulse und Gespräche. Durch das sorgsam renovierte Haus, in welchem behutsam erhaltenes Altes auf neues Modernes trifft, bekamen wir noch eine tolle Führung.

Den Gottesdienst feierten wir zum Abschluss in der wunderschönen, stimmungsvollen Kapelle mit dem ehemaligen Erzbischof von Salzburg, Alois Kothgasser, welcher seinen Alterswohnsitz im Schloss Wohlgemutsheim hat.

Alle TeilnehmerInnen genossen die Nahrung für Körper und Seele in vollen Zügen und möchten sich für den tollen Tag ganz herzlich bedanken!" 

(Margit Dremel, Vizenzgemeinschaften)

Website Vizenzgemeinschaften in Tirol

Website Schloss Wohlgemutsheim

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …