Gott spüren

Pfarrfirmung in der Pfarre Herz Jesu Amstetten.

38 Firmlinge empfingen am Samstag, den 3. Juni 2017 das Sakrament der Firmung durch Bischofsvikar Gerhard Reitzinger.

Es war das Erste mal, dass der Bischofsvikar in der Pfarre Herz Jesu das Sakrament der der Firmung spendete. In seiner Predigt erklärte er: "Gott sendet keine SMS, E-Mails und ist nicht auf Facebook, WhatsApp und allen anderen modernen Medien zu finden. Er ist nur in unserem Inneren spürbar, wenn wir ihm durch Gebet und Stille begegnen. Daran müssen wir immer wieder arbeiten, um zu Glauben und um Gott zu spüren."

Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Gruppe „Stimmstärke 8“ und dem Organisten mitgestaltet.

(herbert haslinger/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …