Kinderkreuzweg in Stadlau

Franz Hamberger berichtet:
Weihbischof Franz Scharl (li.) und Pfarrer Hans Randa SDB bei der Kreuzwegandacht.

Beim diesjährigen Kinderkreuzweg in der Pfarre Stadlau hatten wir einen ganz besonderen Gast: Weihbischof Franz Scharl zog mit uns durch die Kirche zu den von der Jungschar liebevoll vorbereiteten Stationen.

Das Lesen der Texte und vor allem das Tragen des Kreuzes erfreuten sich bei den Kindern allergrößter Beliebtheit. Andächtig hörten die anderen einstweilen zu, oder stellten interessiert Fragen.

„Gehe mit uns auf unserem Weg“, Doris begleitete uns zwischen den Stationen mit ihrer Gitarre und alle sangen eifrig mit.

„Wieso hast Du immer eine Kappe auf?“ Am Ende des Kreuzweges hatten die Kinder Gelegenheit, mit unserem Bischof zu plaudern und ihm Fragen zu stellen.

So klang die abendliche Runde mit einem gegenseitigen Kennenlernen aus, bevor unsere jungen Gäste wieder in die Obhut ihrer Eltern übergeben wurden.

(Franz Hamberger)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …