Junge, bunte, fröhliche Kirche

Das war das Confrontino-Treffen in Amstetten.
Confrontino Jugendtag in der Pfarre Amstetten Herz Jesu. Foto: Wolfgang Zarl

Viele Jugendliche trafen sich in der Pfarre Amstetten Herz Jesu, um den „Confrontino Jugendtag“ der salesianischen Jugendbewegung zu feiern. Sie lernten dabei viel über Don Bosco und die Salesianer.

Die jungen Leute hatten viel Spaß bei Spielen, tanzten, musizierten und waren ausgelassen. Auch die Pizza, die die Pfarre zur Stärkung spendiert hatte, wurde freudig in Empfang genommen.

Gleichzeitig ging es auch besinnlich zu, als über das Thema Sehnsüchte und Träume gesprochen wurde. Dabei schrieben die Jugendlichen auf, wer oder was ihnen dabei hilft und ihnen Mut macht, diese zu verwirklichen und was ihre Ängste und Sorgen sind, die sie davon abhalten.

Bei der Heiligen Messe mit Pater Hans Schwarzl wurde dann der Teil des Zettels, auf dem die Ängste und Sorgen standen, verbrannt. Insgesamt war der Tag ein großer Erfolg, da alle viel Spaß hatten, viel gelacht und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wurde.

(Wolfgang Zarl)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …