Impuls am Sonntag

von Maximilian Cichra zu Joh 14,23-29: Der Heilige Geist wird euch an alles erinnern
© Maximilian Cichra

Das Evangelium des 6. Sonntags der Osterzeit ist auf den ersten, sowie vielleicht auch auf den zweiten Blick, schwer zu fassen.
Die Frage, was bleibt, wenn Jesus einmal nicht mehr auf der Erde ist, steht im Vordergrund. Was bleibt von den Taten Jesu, von den Wundern, von den guten Worten? Wird alles in Vergessenheit geraten? Wie kann eine Welt ohne Jesus funktionieren?

Jesus gibt uns heute, wie damals auch seinen Jüngern, keine so einfache Antwort: der Heilige Geist wird kommen, uns lehren und uns auch an seine Worte erinnern.
Ich verstehe es so, dass selbst wenn Jesus nicht mehr auf der Erde ist, der Heilige Geist für uns da ist - jeden Tag und überall. Er erinnert uns an all das, was geschehen ist, gibt uns Kraft und unterstützt uns.
Jesus hinterlässt uns seinen Frieden durch den Heiligen Geist. Denken wir an diesen Frieden. Wenn wir es schaffen, Frieden zu stiften, im Kleinen, sowie im Großen, und einander mit Liebe begegnen, dann ist Jesus unter uns.

(Maximilian Cichra, Salesianische Jugendbewegung)

Impuls zum Sonntagsevangelium zu Joh 14,23-29

Jesus antwortete ihm: Wenn jemand mich liebt, wird er mein Wort halten; mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und bei ihm Wohnung nehmen. Wer mich nicht liebt, hält meine Worte nicht. Und das Wort, das ihr hört, stammt nicht von mir, sondern vom Vater, der mich gesandt hat. Das habe ich zu euch gesagt, während ich noch bei euch bin. Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe. Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch; nicht, wie die Welt ihn gibt, gebe ich ihn euch. Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht. Ihr habt gehört, dass ich zu euch sagte: Ich gehe fort und komme wieder zu euch. Wenn ihr mich liebtet, würdet ihr euch freuen, dass ich zum Vater gehe; denn der Vater ist größer als ich. Jetzt schon habe ich es euch gesagt, bevor es geschieht, damit ihr, wenn es geschieht, zum Glauben kommt.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …