Il ballo di Don Bosco

Das war der Pfarrball in Graz-Don Bosco.
Pfarrer und Salesianer P. Helmut Rodosek eröffnete als Don Bosco den Ball.

Ganz abgestimmt auf das Jubiäumsjahr zum 200. Geburtstag von Don Bosco war die Dekoration im Ballsaal: Ein großes Transparent und drei Rollups sagten „Danke Don Bosco“ . Die Nischen im Saal waren mit verschiedenen Don Bosco Porträts gestaltet.  Das Ballkomitee bestehend aus 20 jungen Familien arbeitete seit September 2014 intensiv an den Vorbereitungen für den Ball.

Am Ballabend konnte Pfarrer Pater Helmut Rodosek SDB neben zahlreichen Ehrengästen aus dem öffentlichen Leben 140 Ballbesucher begrüßen. Als Damenspende gab es eine Schokolade mit dem Jubiläumsaufkleber.

 Der Ball wurde von neun Paaren der Jugend mit einer exzellenten Polonaise eröffnet. Die „Ortweinband“ brachte Schwung und Begeisterung in den Abend.

Neben der Sektbar und der Cocktailbar gab es ein Glücksrad, Dosenwerfen, ein Schätzspiel und eine Tombola mit 280 Preisen.

In der Mitternachtseinlage begeisterte unser junger Zauberkünstler Levon Strauß durch seine Kunststücke Jung und Alt.

(gdb/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …