"Herzlich Willkommen!"

Karin Frauscher-Wolfsöldner über das Einführungsseminar für neue Mitarbeiter/innen.

Am 12./13. November 2015 hatten im Wiener Don Bosco Haus zwölf neue Mitarbeiter/innen aus österreichweiten Don Bosco Einrichtungen nicht nur Zeit um tiefergehende Kenntnisse über Don Bosco, Maria Mazzarello, deren Biografien, Geschichte sowie Entwicklung der beiden Orden in Österreich und weltweit zu erlangen, sondern darüber hinaus auch die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und vielfältigen Austausch.

Neben Pater Franz Schmid SDB als Hauptreferenten nahm sich Provinzial Pater Petrus Obermüller SDB den Donnerstagabend Zeit, um alle neuen Mitarbeiter/innen willkommen zu heißen und nähere Einblicke über das laufende, aktuelle Engagement der Salesianer Don Boscos und der Don Bosco Schwestern in Österreich zu geben. Ganz besonders stand die aktuellen Flüchtlingssituation im Mittelpunkt.

Darüber hinaus stellte sich Sophie Lauringer als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der Salesianer Don Boscos vor. Reinhard Heiserer, Geschäftsführer der Partnerorganisation Jugend Eine Welt, legte Fakten und News über seine Entwicklungshilfeorganisation dar.

Somit begleitete viel Salesianische Information und Eindrücke die Teilnehmer/innen auf deren Heimreise in die verschiedensten Bundesländer und Don Bosco Einrichtungen quer in und nach Österreich.

(Karin Frauscher-Wolfsöldner, Bildungsreferentin Don Bosco Bildungsforum

zur Website vom Don Bosco Bildungsforum

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …