Gottes Segen

Die Salesianer gratulieren Pater Leitenbauer am 7. Februar zum 80er.
Pater Leitenbauer (Mitte) im Kreis seiner Mitbrüder und seiner Familie.

Treu, verlässlich und immer da

P. Josef Leitenbauer SDB kommt aus dem Mühlviertel, geboren am 7. Februar 1937 in Witzersdorf – Niederkappel. Nach der Pflichtschule blieb er am elterlichen Hof bis zum 17. Lebensjahr. Zum Schulbeginn 1954 ging er nach Unterwaltersdorf und besuchte dort die Aufbaumittelschule, mit dem Ziel Priester zu werden. Nach dem dritten Jahr ging er ins Noviziat der Salesianer Don Boscos nach Oberthalheim. Weitere Stationen sind: das Studium der Philosophie in Unterwaltersdorf, Erzieherpraktika in verschiedenen Häusern der Provinz, das Studium der Theologie in Benediktbeuern. Dort wurde er am 1968 zum Priester geweiht.

Sein priesterliches Wirken begann er als Erzieher in Klagenfurt-Vizentinum. Dann kam er nach Wien XIII Unter St.Veit, ebenfalls als Erzieher. Seit 1975 ist P. Leitenbauer in Wien III, im Salesianum. Hier arbeitet er seinem mathematischen Talent entsprechend als Buchhalter. Zudem ist er als Salesianer im Studentenheim Ansprechperson für die verschiedenen Anliegen der Studenten.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …