Feuer und Flamme

Fröhliche Stimmung bei der Pfingstmesse im Jubiläumsjahr 2015 in der Don Bosco Kirche.

Der heutige Pfingstgottesdienst mit Bischof Ludwig Schwarz SDB stand unter dem Motto "Feuer und Flamme". Die Messe in der Pfarre Wien Neuerdberg wurde live auf ORF 2 übertragen.

"Unser persönliches Pfingstfest war der Tag unserer Firmung", sagte Bischof Schwarz in seiner Predigt. Dieser Tag gehöre daher zu den Sternstunden unseres Lebens, weil wir dabei bevollmächtigt werden, in der Kraft des Geistes Gottes die Herausforderungen des Lebens mutig zu bewältigen.
"Darum sind Christen vom Geist erfüllte Leute, von denen etwas ausstrahlt und auf andere überspringt", so der Bischof.

Die Pfingstmesse war eine der zahlreichen Jubiläumsveranstaltungen, mit denen heuer der 200. Geburtstag Don Boscos gefeiert wird.

„Maria, Helferin der Christen, bitte für uns!“

Eine Besonderheit ist in diesem Jahr, dass das Pfingstfest auf denselben Tag fällt wie das von der Don Bosco Familie gefeierte „Maria-Hilf-Fest“. Um auf die Fürsprache Mariens besondere Hilfe zu erbitten, verfasste Don Bosco den „Maria-Hilf-Segen“, der 1878 von Papst Leo XIII. approbiert worden ist. Zahlreiche Gebetserhörungen und Heilungen von Kranken sind auf die Fürsprache der Gottesmutter seither bekannt. In den Häusern und den Niederlassungen der Salesianer und Don Bosco Schwestern wird er noch heute weltweit an jedem 24. des Monats gespendet.

zur ORF-Aufzeichnung des Gottesdienstes

(red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …