„Fair Kick“ in Amstetten

88-jähriger Sportpater Roman Stadelmann SDB bereitet Ministranten auf Diözesanturnier vor.
Vorfreude bei den Amstettner Ministranten auf das diözesane Turnier.

Vorfreude auf das große Diözesanjugendfußballturnier für Ministranten/innen: Dafür üben die Ministranten der Salesianerpfarre Amstetten Herz Jesu schon intensiv. Ihr Trainer ist Pater Roman Stadelmann SDB, ein 87-jähriger Priester, der selber noch gerne mit den Kindern und Jugendlichen im Don Bosco-Heim Tischtennis, Basketball oder eben Fußball spielt.

Das Turnier findet am Samstag, den 14. März 2015 in Purgstall statt. Es können auch Jungschar-Kinder und Mitglieder der Katholischen Jugend mitspielen. Veranstalter ist die Diözesansportgemeinschaft. Das Turnier steht unter dem Motto „Fair Kick“.

Hauptorganisator Thomas Heigl verspricht: „Dieses Turnier wird den Kindern und Jugendlichen zeigen, dass Kirche bunt und vielfältig ist!“ Heigl erwartet dutzende Teams – auch Mädchen können natürlich teilnehmen. In den Vorjahren erwiesen sich die Kremser Minis immer als besonders stark - kein Wunder, sie werden vom Kremser Sportdechant Franz Richter gecoacht.

Weitere Infos und Anmeldung:
Thomas Heigl
Tel.: 0676 / 8266 15 394
E-Mail

Wann?
Samstag, 14. März 2015, ab 13:00 Uhr
Anmeldeschluss ist der 17. Februar 2015

Wo?
Sporthalle Purgstall/Erlauf

Gespielt wird in zwei Gruppen:
1. Gruppe (Geburtsjahrgänge 2002 - 2006)
2. Gruppe (Geburtsjahrgänge 1997 - 2001)

(Wolfgang Zarl)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …