Enkeltauglich wirtschaften

Don Bosco Haus in Wien erhält weitere Umwelt-Auszeichnung.
Katrin Rother, Erwachsenenbildung und Alexander Laimer (re.), Wirtschaftsleiter im Don Bosco Haus

Durch ökologisches Wirtschaften „enkeltauglich“ zu arbeiten, ist das Credo des Don Bosco Hauses in Wien. Mit der Überreichung der ÖkoBuisnessplan Auszeichnung am 16. März 2015 wurde dieses Bemühen belohnt.

Der ÖkoBusinessPlan Wien ist das Umwelt-Service-Paket der Stadt Wien für Wiener Unternehmen. 1998 von der Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) ins Leben gerufen, unterstützt der ÖkoBusinessPlan Unternehmen bei der Umsetzung von umweltrelevanten Maßnahmen im Betrieb und trägt dazu bei, Betriebskosten zu senken. Der Idee des nachhaltigen Wirtschaftens hat sich das Don Bosco Haus verpflichtet und am Programm des ÖkoBuisnessPlan teilgenommen.

Bereits im Dezember 2014 wurde das Don Bosco Haus nach einer monatelangen, umfangreichen Umweltprüfungmit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet.

(Katrin Rother)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …