English in Action

Intensivsprachwoche am Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf.

Von Montag, den 30.1. bis Freitag den 3.2.2017 nahm die Klasse 6B an einer Englisch Intensivsprachwoche von „English in Action“ teil, die direkt am Don Bosco Gymnasium stattfand.

Dazu wurden extra zwei Native Speaker – Liam and Francesca - aus Großbritannien eingeflogen, die in zwei Kleingruppen mit den SchülerInnen eine Woche lang zu maturarelevanten Themen und britischer Kultur arbeiteten, um das freie und flüssige Sprechen in der Fremdsprache zu verbessern. Da die beiden Briten kein Deutsch sprachen, war es für die SchülerInnen notwendig, sich ausschließlich in englischer Sprache auszudrücken. Neben Diskussionen und Lerneinheiten zu Brexit, body images, extreme sports, survival und multiple intelligences - um nur einige Themen zu nennen – wurden auch Rollenspiele und Grammar games durchgeführt. Außerdem leiteten und unterstützten Liam und Francesca die SchülerInnen bei der Entwicklung ihrer eigenen Wochenprojekte und beim Schreiben der Scripts für ihre Shows, die beide Gruppen am Ende der Woche im Zuge des Don Bosco Festes vor dem Klassenverband, dem Klassenvorstand Prof. Pater Altenburger und den Englischlehrerinnnen Leeb-Odorfer und Höld präsentierten.

Bei den einzelnen Abschlusspräsentationen und den Shows „Wife Swap“ und „Fox Newsreport“ konnten sich alle Anwesenden vom durchwegs hohen Level des gesprochenen Englisch der SchülerInnen und der neu gewonnenen Sicherheit beim freien Sprechen der Fremdsprache überzeugen. Das Feedback am Ende der Woche war überaus positiv („We loved this English in Action Project!“), nur einige SchülerInnen hätten sich mehr Fokus auf die Grammatik gewünscht. Die Klasse 6B würde jederzeit wieder eine Intensivsprachwoche mit English in Action durchführen wollen.

(Doris Höld)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …