Firmung in Amstetten

Herbert Haslinger berichtet über die Pfarrfirmung in Herz Jesu Amstetten.
Firmlinge und Firmhelfer mit Abt Petrus Pilsinger (mi.) und Pfarrer Johann Schwarzl (li.)

Unter dem Motto „Be inspired“ stand heuer die Firmung der Pfarre Herz Jesu Amstetten. 25 Firmlinge empfingen am 6. Juni das Sakrament der Firmung durch den Firmspender Abt Prälat Petrus Pilsinger vom Stift Seitenstetten.

In der sehr ansprechenden mostviertlerischen Predigt ging der Abt auf das Christ-Sein und das Gebet ein. Er verglich uns Gläubige mit einem Birnbaum. Jesus sei der Stamm, wir die Äste. Musikalisch wurde der Festgottesdienst vom Spontanchor unter der Leitung von Michaela Böldl und einigen Musikern mitgestaltet.

(Herbert Haslinger)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …