Ein Sternenhimmel für Maria

Ein schönes Maria-Hilf-Fest im Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf.

Die Schüler/innen des , besonders die jüngsten, die zum ersten Mal dabei sein durften, freuten sich schon seit Wochen auf das Maria Hilf-Fest am 19. Mai 2017. Michael Hofmann und sein Team haben in die Vorbereitung viel Zeit gesteckt und mit Liebe zum Detail alles perfekt geplant.

Die Kinder konnten ein wunderschönes Fest genießen: Mit Zuckerwatte und Eis „bewaffnet“, versuchten sie, möglichst bei allen Stationen aktiv mitzumachen, um dann bei der Verlosung einen der Preise mit nach Hause nehmen zu können.

Viele Bewerbe wurden angeboten: Jump & Fly, Slotcar-Rennarena, Heuhüpfen, Riesenrutsche, Batikstation, Kinderschminken, Motorgokard, Kreativshop, Kletterwand, Segways, Straßenpuzzle und noch vieles mehr …
Zusätzlich sorgten die Feuerwehren Unterwaltersdorf, Ebreichsdorf und St. Pölten mit einem Hubsteiger bis 54 m Höhe und ihren Einsatzfahrzeugen für Spannung und Unterhaltung.

Nicht nur um Spiel und Spaß ging es bei diesem Fest. Schwester Maria Maul, Provinzleiterin der Don Bosco Schwestern drückte es bei der Predigt so aus: „Wo Don Bosco draufsteht, ist auch Maria drinnen.“ Die Gottesmutter Maria steht im Mittelpunkt dieses Festes, ihr verdanken wir, dass wir mit unseren Bitten zu ihr kommen dürfen. 

Es war eine Freude, die Jugendlichen im Anschluss an Gottesdienst und Jugendvesper, mit ihren Fackeln feierlich zur Marienstatue ziehen zu sehen.

Das Feuerwerk am Ende des Abends bildete den Höhepunkt – mit einem Sternenhimmel, der ganz Unterwaltersdorf zum Funkeln brachte!

(Gabriele Bauer)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …