Ein sensationeller Erfolg

Das Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf hat wieder an den Waldspielen teilgenommen.
Auch heuer fuhren alle fünf zweiten Klassen am 22. Mai zum Bezirksentscheid nach Bad Vöslau.

Die Niederösterreichischen Waldjugendspiele fanden heuer bereits zum 32. Mal statt. 

Im Rahmen einer dreistündigen Wanderung hatten die Schülerinnen und Schüler an sechs Stationen verschiedene Aufgaben zu lösen, wo sie ihr Wissen um die Natur und im Besonderen um den Wald unter Beweis stellen konnten.

Beantworten von Fragen zum Ökosystem Wald, Erkennen heimischer Baum- und Straucharten anhand der Laubblätter aber auch anhand des Holzes, Erkennen von Waldtieren, Begriffe aus der Jägersprache und vieles mehr. Weiters gaben Schüler einer forstwirtschaftlichen Fachschule Informationen zum Thema „Sicherheit bei der Waldarbeit“ und zeigten eindrucksvoll ihr Können an der Motorsäge. Auch das Thema „Biosphärenpark Wienerwald“ wurde angesprochen. 

Wir freuen uns über dieses ausgezeichnete Ergebnis:
3. Platz 2B
2. Platz 2E
1. Platz 2D

Auch die 2a und die 2c Klasse erreichten gute Platzierungen. Mitte Juni findet im Waldviertel das Finale statt, die 2D Klasse wird unsere Schule dort als Bezirkssieger vertreten.

(Beatrix North)

Die mit der Durchführung der Waldjugendspiele betrauten Forstbeamten waren sowohl mit dem guten Teamgeist als auch mit den erbrachten Leistungen der Schülerinnen und Schüler sehr zufrieden.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …