Drei göttliche Wassertropfen

Am 21. September 2018 machte sich die Schulgemeinschaft auf den Weg nach Maria Loretto.
Unterwegs vom Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf nach Maria Loretto.

Der Leitspruch lautet in diesem Jahr: „Wasser ist Leben – füllt die Krüge“ (Joh 2,1 – 12). Die Schülerinnen und Schüler bekamen den Auftrag, mit ihrem Handy ein Foto von Wasser auf dem Weg zu machen.

In Maria Loretto hatte Hausherr Pater Anthony alles für die Gäste aus Unterwaltersdorf vorbereitet. Die Schulband riss bei der Messe sie mit ihrem Gesang alle mit. Pater Simplice Tchoungang SDB hatte mit dem Pastoralteam „drei göttliche Wassertropfen“ vor dem Altar aufgebaut, die er ihnen für ihr Leben mitgeben möchte:

  1. „Ich traue dir etwas zu – hab einen positiven Blick auf andere“
  2. „Geschenk – ich teile mit dir“ 
  3. „Ich verzeihe dir – Versöhnung“. 


Ein weiterer Höhepunkt: Der im Juli zum Priester geweihte Salesianerpater Peter Rinderer spendete seinen Primizsegen. In seiner Predigt erinnerte er daran, dass es bei einer Wallfahrt ums Leben geht und ums Durchhalten, auch wenn es schwierig ist.

Abschließend gab es für den Einsatz aller gebührend Dank und Applaus.

(Gabriele Bauer/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …