Der Weg nach Unterwaltersdorf

Ein Bericht zur Christmette 2016 im Don Bosco Gymnasium

Hausdirektor P. Hans Randa erinnerte uns in der Predigt an die christliche Tiefe des Weihnachtsfestes, auch an die vielen unterschiedlichen Traditionen in denen dieses Fest weltweit begangen und gefeiert wird. Es ist schön, dass im Anschluss an die Messe viele sich noch Zeit nahmen um einander Gutes zu wünschen und bei einem Glas Punsch dem Gemeinschaftlichen noch etwas Zeit und Raum zu geben.

Rudolf Marik, Musiklehrer am Don Bosco Gymnasium, kam extra aus Wien um heuer für uns die Christmette musikalisch vorzubereiten. Ihm zur Seite standen unsere Schüler/innen Viktoria Blaha, Isabella Nessweda, Alexander Flois, Simon Fischerauer, Benjamin Schnebel und unsere ehemaligen Schüler/innen Marlene Pruschak, Stella Zeiler, Benjamin und Tobias Nessweda.

Für viele Familien ist es Tradition geworden, zu Weihnachten, nach der Familienfeier, noch nach Unterwaltersdorf zu fahren und im Studienheim die Christmette zu feiern. Wir freuen uns sehr, dass so viele Schülerinnen mit ihren Eltern, auch viele ehemalige, immer wieder den Weg zu uns finden!

(Gabriele Bauer)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …