Der jugendliche Jubilar

Rätselraten um Pater Stadelmann in Amstetten - wird er 70, 80 oder 90?
Foto (Wolfgang Zarl): Pater Roman Stadelmann in Action

Viele sagen: "Mit diesem Alter möchte ich auch noch so gut beinander sein wie Pater Roman Stadelmann." Am Sonntag, 28. Mai, 9:30 Uhr, feiert die Pfarre Amstetten Herz Jesu den 90. Geburtstages des legendären "Sport-Kaplans".

Sein Ordensgründer Don Bosco hat seine Freude mit dem Salesianer-Priester: P. Roman trainiert die Ministranten der Pfarre, kickt mit ihnen und organisiert zahlreiche Spiele gegen andere Pfarren; er teilt die jungen Messdiener ein und gibt viel von seinem starken Glauben an die jungen Leute weiter. Jüngst jubelte er besonders, weil seine Ministranten ein Top-Resultat beim Ministrantenturnier der Diözese schafften. Nicht selten besucht P. Roman die Menschen vor Ort, um etwa die Ministranteneinteilung persönlich vorbeizubringen. Auch die Mesner wissen wie fleißig er ist: Er stellt die liturgischen Bücher und Geräte bereit und kümmert sich liebevoll um die Vorbereitung für Gottesdienste.

Er ist ein Seelsorger durch und durch: Der gebürtige Vorarlberger interessiert sich immer was los ist und sucht das Gespräch. Auch eindrucksvoll: als bald 90-Jähriger wirkt er noch als Krankenhausseelsorger und hat das Piepserl für Notfälle oft bei sich. Pater Roman Stadelmann ist mit seinen bald 90 Jahren ein schwungvoller Priester und Freund der Jugend, der seinem Salesianer-Orden viel Freude bereitet.

(Wolfgang Zarl)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …