Confronto-Reise nach Turin

Auf dem Weg zu Don Bosco und Maria Mazzarello

Von 9. bis 13. April machte sich eine große Gruppe junger Menschen auf den Weg zu Don Bosco und Maria Mazzarello. Gemeinsam mit P. Johannes Haas SDB, Michal Klucka SDB, Christoph Salinger, Sr. Elisabeth Siegl FMA und Sr. Zäzilia Holzer FMA waren Jugendliche aus der Salesianischen Jugendbewegung, Don Bosco Volonteers und auch vier Schülerinnen aus Vöcklabruck unterwegs nach Turin, Becchi, Chieri und Mornese, um auf den Spuren dieser Heiligen gemeinsam zu beten, zu spielen, sich auszutauschen …

Es war etwas Besonderes, nach dieser langen Corona-Pause wieder einmal miteinander unterwegs sein zu können. Bei strahlendem Wetter und sehr angenehmer Busfahrt von Wien über Vöcklabruck nach Italien konnten alle sehr bereichernde Tage erleben und sich ganz auf die Wirkungsstätten einlassen.

Besonders waren sicherlich die Messe am Palmsonntag unter freiem Himmel in Becchi, die Besichtigung der neuen Camerette in Valdocco, die tolle Führung in Chierio, aber auch das sehr herzliche Willkommen der Schwestern im Collegio in Mornese und das Pizza-Picknick zu Mittag auf der Valponasca.

Gemeinsam salesianisch unterwegs zu sein – das hat wirklich gut getan!

(Sr. Elisabeth Siegl)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …