Betet für mich

Das Jugendblasorchester Graz Don Bosco spielte für den Papst.

Das Jugendblasorchester der Pfarre Graz- hl. Johannes Bosco unter der Leitung des Kapellmeisters Gernot Hauswirth und des Obmann des Musikvereins Don Bosco, Klaus Hutter, war vom 19. bis 25. März 2016 auf Konzertreise in Italien.

Nach Aufenthalten und Gottesdiensten mit ihrem geistlichen Begleiter, Pfarrer Pater Helmut Rodosek SDB in Padua und in Assisi und nach Konzerten bei den Don Bosco Schwestern in Rom, die Provinzleiterin Schwester Maria Maul FMA vermittelte und begleitete, war der Höhepunkt der Reise die Teilnahme und das Konzert bei der Generalaudienz am Petersplatz, am 23. März 2016.

Bei der Begegnung mit Papst Franzikus lobte der Heilige Vater das Engagement der jungen Musiker, wünschte frohe Ostern und bat: "Betet für mich!" Als Erinnerungsgeschenk erhielten die Jugendlichen einen Rosenkranz.

(hr)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …