Jubiläums-Konzert in Linz

Ein Höhepunkt zum 200.Geburtstag Don Boscos am 8. Mai 2015.

Im ersten Teil bot der Kammerchor Wien geistliche Chormusik aus drei Jahrhunderten: Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Anton Bruckner und Ludwig van Beethoven kamen zur Aufführung. Im zweiten Teil gab es herrliche Operettenmelodien von Johann Strauß, Carl Zeller und Franz Lehar.

Monika Mosser, Sopransolo und Franz Fahrnleitner, Tenorsolo begeisterten das Publikum.

Höhepunkte waren Melodien aus " Fledermaus" und Zigeunerbaron" Lippen schweigen, immer nur lächeln und komm mit nach Varazdin. Zum Abschluss sang der Chor den Donauwalzer von Johann Strauß. Ein unvergeslicher Abend für die Leute im vollbesetzten Don Bosco Saal.

 

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …