Beach-Volleyball

Schüler/innen des Don Bosco Gymnasiums nahmen am Schulcup in Wiener Neudorf teil.
(v.l.n.r.) Constantin Herczeg, Max Cichra, Franz Wallner

Es ist wieder Beach-Volleyball-Saison und das steigert die Begeisterung für dieses technisch anspruchsvolle  Ballspiel, das kontinuierliches Training erfordert.

Bei den Unterstufenbewerben am 20. Mai am Wr. Neudorfer Kahrteich haben nicht nur einige Schüler des Don Bosco Gymnasiums, sondern auch das Wetter (wider Erwarten) „mitgespielt“:

Im Bewerb Unterstufe I (1. und 2. Klassen) waren Lucy Raidl, Sophie Scheiblauer, Nina Uhmann, Lisa Kaiser, Ronja Kahlert, Gregor Ehrenhofer und Simon Leser am  Start, spielten beherzt und erreichten den 8. Platz.

In der Unterstufe II (3. und 4. Klassen) mussten je ein Mädchen, ein Mixed- und ein Burschen-Doppel in den Sand: Dabei zeichneten sich Jennifer Bergauer und Antonia Funar besonders aus, die nur ein einziges Match verloren geben mussten.                 

In Ermangelung von Burschen traten Carina Leutner, Elisabeth Poth und Nadine Brandner im Mixed- Bewerb an und konnten  ein Spiel gewinnen.                        

Franz Wallner, Constantin Herczeg und Max Cichra hatten es mit zu starken Gegnern zu tun, zeigten aber gute Ansätze. Der 6. Platz war ein achtbarer Erfolg für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

(Eva Maria Pollany)

Anna Funar (li. hinten) und Jennifer Bergauer

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …