Bauernhoffest

Klagenfurter Don Bosco Kindergarten St. Marienheim feiert buntes Kinderfest - ein Bericht von Carmen Biethan.

In diesem Jahr luden wir unsere zahlreichen Gäste am Donnerstag, dem 26. Juni zu einem Bauernhoffest ein. Wir begrüßten alle mit einem Lied, bei dem alle Tiere, die auf unserem Bauernhof zu Hause sind, vorkamen.

Nach der Begrüßung fuhr unser Traktor "Tukutuk" los und holte die erste Gruppe zur Vorführung ab. Die Gruppe 1 spielte uns dann ein kurzes Theaterstück mit dem Titel "Als die Milch sauer wurde" vor. Danach holte unser Traktor die Kleinsten aus der Kindertagesstätte ab, welche uns das "Tanzlied der Tiere" präsentierten. Die Gruppe 3 sang uns das Scherzlied vom "Kürbisbauern" vor und erntete damit viel Applaus. Weiter ging es mit der Gruppe 5, die uns nach der Abholung durch unseren "Tukutuk" den Schäfchentanz vortanzte und zeigte, wie sportlich diese Schäfchen sind. Danach fuhr der Traktor zur Gruppe 4 weiter, die das Lied von Reinhard May "Bei Ilse und Willi auf dem Land" und von vielen verschiedenen Tieren sangen. Zum Abschluss sang und tanzte uns die Gruppe 2 noch den "Piep- Hopp" vor, wobei alle Kinder und Zuschauer zum Mitmachen eingeladen wurden.

Nach den Aufführungen warteten verschiedene Spielstationen auf die Kinder. Darunter waren Stationen zum Scheibtruhenrennen, zum Kuhmelken, zum Bauerngolf (Gummistiefelweitwurf), zum Kegelscheiben, zum Kuhglockenläuten und als Höhepunkt gab es auch ein Pony zum Reiten.
Außerdem wurden alle mit einem schmackhaften Bauerngröstl, Kuchen, Kaffee und Getränken verköstigt. Bei einem großen Glückshafen konnten ein Kinderfahrrad viele andere Preise gewonnen werden.

Wir danken allen, die mit uns gefeiert haben und so zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

(Carmen Biethan)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …