Fulminante Premiere

Applaus beim Musical "Live for Youth" zum 200. Geburtstag Don Boscos.

600 Premierengäste sahen im Schlosshof Hartberg am Freitag, dem 17. Juli 2015, die bewegende Geschichte Don Boscos als Musical von Alois Lugitsch und Don Bosco Schwester Sylvia Steiger FMA.

Viel Applaus gab es auch am zweiten Tag des Festivals. Rund 300 Gäste aus der Don Bosco Familie kamen am Samstag, dem 18. Juli zum Geburtstagstreffen nach Hartberg. Provinzial Pater Petrus Obermüller, Provinzleiterin Schwester Maria Maul und Reinhard Heiserer, Geschäftsführer von Jugend Eine Welt erinnerten, dass wir alle dazu aufgerufen sind, für junge Menschen da zu sein. Es gibt viele unterschiedliche Wege und Möglichkeiten, zu helfen. Das zeigten auch die Salesianischen Mitarbeiter und die Ehemaligenbewegung mit der Übergabe eines Spendenschecks in der Höhe von 9.595 EUR für die Solidaritätsaktion zur Sanierung der Wohnräume Don Boscos in Turin.

Ein besonderer Dank ging an den Komponisten und Intendanten Alois Lugitsch und an die Autorin Schwester Sylvia Steiger mit dem Geschenk von zwei Liegestühlen für die Erholung nach den Musicalfestspielen.

Im Jubiläumsjahr des 200. Geburtstag Don Boscos ist das neue Musical ein Geschenk, das die Salesianer, die Don Bosco Schwestern und die Don Bosco Partnerorganisation Jugend Eine Welt gerne unterstützt haben. So hat Schwester Sylvia Steiger das Drehbuch geschrieben, die Kulisse zeigt Motive aus Häusern und der Danke-Kampagne zum 200. Geburtstag. Mehr über Don Bosco und die Hilfsprojekte von Jugend Eine Welt erfahren die Besucher am Infostand und bei der Don Bosco Ausstellung, die im Schloss zu sehen ist.

Unter dem Titel „Giovanni Bosco – Live for Youth“ erzählt das hoch motovierte und engagierte 80-köpfige Ensemble in zwei Zeitebenen das Leben Don Boscos und seiner Wegbegleiter und sein Wirken 2015. Die Zuseher lernen Mama Margareta, Don Boscos Mutter, Maria Mazzarello, die Gründerin der Don Bosco Schwestern und viele Jugendliche aus Don Boscos erstem Hilfswerk in Turin-Valdocco kennen. In der Rahmenhandlung hilft Salesianerpater Johannes aus dem Jugendzentrum in Wien dem jungen Straßenmusikanten Joe. Alle sind sie auf der Suche nach ihrer Lebensberufung und finden am Ende den für sie richtigen Weg.

Weitere Aufführungen sind am 24./25./29./30. und 31. Juli in Schloss Hartberg.
Tickets sind bei den Musical-Festspielen erhältlich: hier

 

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …