Alles Gute zum 80er

Pater Fritz Frühwirth feiert einen runden Geburtstag.
Ein guter Hirte - Pater Frühwirth wurde 1971 zum Priester geweiht.

Pater Friedrich – Fritz – Frühwirth, geboren am 26. Juli 1938, ist aus Spital am Pyhrn in Oberösterreich. Nach der Lehre zum Tischler ging er ins Aufbaugymnasium der Salesianer in Unterwaltersdorf. 1963 legte er seine Erste Profess ab, nach der Matura folgte das Studium in Benediktbeuern. 1971 empfing er die Priesterweihe.

Erzieher und Schifahrer
Der Salesianerpater arbeitete im Linzer Lehrlingsheim, als Lehrer und Erzieher, und später als Direktor in Unterwaltersdorf und Landeck. Seit 1998 ist er in Fulpmes, was seinem Hobby, dem Schifahren, sehr entgegen kommt. Er wurde von Bischof Maximilian Aichern zum Geistlichen Rat ernannt. Für seine Leistungen erhielt er außerdem das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich.

Er übernahm die neue Aufgabe als Direktor der Gemeinschaft in Graz Don Bosco und gehört nun zur Hausgemeinschaft der Salesianer im Studienheim Mariahilf im Don Bosco Gymnasium Unterwaltersdorf.

Pater Frühwirth betreut die Ehemaligenbewegung und organisiert gerne Gruppenreisen. Das Bild zeigt ihn auf der Israelreise in diesem Jahr. Er schreibt: "Ein junger Hirte in Bethlehem hat mir auf dem Hirtenfeld eines seiner Lämmer auf die Schulter gelegt."  

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …