Siegreiche Amstettner Minis

87-jähriger Sportkaplan und Minis erfreut über Topplatz bei Ministrantenturnier

Die jungen Messdiener aus der Pyhra siegten beim diözesanen Jugendfußballturnier für Ministranten (Jahrgänge 2001-2005) in Purgstall. Platz 4 ging an die Pfarre Amstetten Herz Jesu. 

Die Salesianer-Pfarre Herz Jesu Amstetten wurde vom 87-jähriger Sportpriester Pater Roman Stadelmann SDB betreut. Nach wochenlangem Training führte er die Ministranten beim diözesanen Hallenfußballturnier auf Platz 4 ... Der Mann gilt als Phänomen: Er trainiert die Minis, macht Fußballmatches aus und strahlt in der Gesellschaft Zufriedenheit aus. Dafür ließen sie ihn hochheben - im wahrsten Sinn des Wortes ...

Hauptorganisator des Turniers, das das Motto „Fair Kick“ hatte, war Thomas Heigl von der Jugendpastoral (JUPA) Erlauftal. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Diözesansportgemeinschaft (DSG), Josef Eppensteiner, freute er sich über einen tollen Turniernachmittag für die Ministranten.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …