Das "allergrößte Bilderbuch" der Welt

Stamser Kinder malen Don Boscos Geschichte im Großformat.

Schon lange äußerten die Kindergartenkinder den Wunsch, das allergrößte Bilderbuch der Welt zu gestalten. Und so wurde diese Woche anhand der Don Bosco Geschichte dieser Wunsch in die Tat umgesetzt. Jedes der 41 Kinder malte eine Szene aus der Geschichte Don Boscos, und so entstand Seite für Seite – eine besondere, wunderbare Geschichte!

Auch wurde diese Woche viel darüber philosophiert, wie sich denn die Liebe Don Boscos in unseren Herzen anfühlt? „Weich, rot, kuschelig, wellig, fein“ – so lauteten einige Antworten.

Und heute, am Festtag Don Boscos, feierten die Kinder erneut im Kindergarten beim Tag der offenen Tür. Dabei durften die Kinder Ihre kleinen Geschwister für den ganzen Tag mitnehmen – Ganz im Sinne Don Boscos: die Türe ist für Alle offen!

(Elisabeth Prantner)

zum Kindergarten Stams

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …