Darf man im Kloster lachen?

Peter Rinderer SDB besuchte die Neue Mittelschule in Kematen, um über den Beruf des Priesters zu sprechen.

Dürfen Männer im Kloster Fasching feiern?
   Darf man im Kloster lachen?
     Gibt´s im Kloster besondere Speisevorschriften?
        Und … WARUM WERDEN MÄNNER PRIESTER?

Mit solch wichtigen und lebensnahen Fragen und dem Thema der eigenen Berufung beschäftigten sich die SchülerInnen der Klasse 2A in den vergangenen Wochen im Religionsunterricht.

Nach der Auseinandersetzung mit Lebensgeschichten von Ordensleuten, Priestern und pastoralen Laien beschäftigten wir uns mit der Frage nach der eigenen Berufung: Wofür brennst du? Wozu bist du berufen?

Beendet haben wir diesen Themenblock mit einer ganz besonderen Stunde. Peter Rinderer, der dem Orden der Salesianer Don Boscos angehört und sich im Theologiestudium mit dem Berufsziel Priester befindet, hat uns besucht und ist den SchülerInnen Rede und Antwort gestanden.

DANKE für eine interessante Stunde mit viel ehrlichen, authentischen Glaubenszeugnissen!

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …