„Never say never!“

Jugendliche aus ganz Österreich reisen zum Confronto-Treffen nach Klagenfurt.
Aus ganz Österreich reisten Jugendliche an, um zu diskutieren, Spaß zu haben und gemeinsam die Messe zu feiern.

„Never say never!“ - unter diesem Motto trafen sich vom 23. bis 24. Februar Jugendliche zum Confronto-Treffen in Klagenfurt.

Nach einer kurzen Kennenlernphase, in der mithilfe verschiedener Spiele erste Kontakte geknüpft werden konnten, machten wir uns über verschiedene Arten des Glaubens Gedanken. Um das Thema kreativ zu präsentieren, wurde vom Vorbereitungsteam zuerst eine Pantomime und dann ein Sketch vorgeführt, in dem ein Gläubiger, ein Skeptiker und ein gläubiger Skeptiker über ihre Standpunkte diskutierten. Anschließend setzten sich die Jugendlichen in Kleingruppen mit diesem Thema auseinander.

Die darauf folgenden Messe wurde musikalisch vom Jugendchor St. Josef gestaltet und Gemeinschaft konnte so richtig spürbar werden.

Die Jugendlichen ließen den Abend mit Singen, Tanzen, Spielen und gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Der Sonntag Vormittag begann mit einem sanften Wecken (nach einer für manche recht kurzen Nacht!) und einem besonders köstlichen Frühstück. Im Anschluss daran durften die Teilnehmer beim gemeinsamen Basteln und Gestalten ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Dank der Unterstützung Vieler, blicken wir auf ein Wochenende zurück, das von der fröhlichen und ausgelassenen Stimmung der Jugendlichen geprägt war und freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Confronto Klagenfurt!

(Bettina Moscher, Elisabeth Taschwer)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …