"Stille Nacht, Heilige Nacht" in Amstetten

Tolle Stimmung bei der Kindermette in Amstetten Herz Jesu.
Kindermette am Heiligen Abend.

Die Pfarre Amstetten Herz Jesu freut sich über den riesigen Besucherandrang bei der Kindermette am Heiligen Abend. Hunderte Gläubige ließen sich nicht davon abschrecken, dass am Tag zuvor ein Brandstifter sein Unwesen in der Kirche trieb.

Zu den Höhepunkten des Gottesdienstes zählten ein Krippenspiel und der Kinderchor unter der Leitung von Christa Gruber, sowie die weitere musikalische Umrahmung unter Franz Hehenberger. Salesianer-Pfarrer P. Hans Schwarzl freute sich über den stimmungsvollen Abschluss mit "Stille Nacht, Heilige Nacht".

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …