Erziehung ist vor allem Sache des Herzens

Landeshauptmann besucht Kindergarten der Don Bosco Schwestern in Klagenfurt.
Besuch des Don Bosco-Kindergartens durch LH Gerhard Dörfler (Foto:LPD/Josef Bodner)

Der Kindergarten der Don Bosco Schwestern in Klagenfurt, in der Nähe des Hauptbahnhofes, ist ein ganz besonderer. Er ist der „dienstälteste“ aktive Standort der Don Bosco Schwestern in Österreich und bietet Platz für drei Kindergartengruppen (75 Kinder) und eine Kleinkindgruppe (15 Kinder). Die ruhige Lage und der große Garten mit dem Spielplatz tragen dazu bei, dass sich die 90 Kinder wohl fühlen.

Im Don Bosco-Haus findet sich auch ein Studentinnenwohnheim, das 2003 eröffnet wurde. Hier finden 22 junge Menschen aus aller Welt eine Wohnmöglichkeit während ihres Studiums. Derzeit leben und arbeiten in dieser Don-Bosco-Niederlassung elf Schwestern. Oberin ist die gebürtige Steirerin Schwester Regina Maier, die auch Chefin des Kindergartens ist.

Stellvertretend für das Land Kärnten stattete Kindergartenreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler am 18. Dezember, dem Kindergarten einen Besuch ab. Ein zentrales Ziel sei es, den Kindern - im Sinne Don Boscos - Vertrauen zu schenken und Geborgenheit zu geben, damit sie sich auf neue Erfahrungen und Entdeckungen einlassen können, sagte die Oberin. „Erziehung ist vor allem Sache des Herzens“ – von dieser Überzeugung Don Boscos sei die Arbeit im Kindergarten geprägt. Mehrere Kinder kommen aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen, umso wichtiger sei es, Toleranz zu üben und zu stärken.

Wichtige Schwerpunkte setzt der ganztägig geführte Kindergarten auf Englisch-Einführung, Motopädagogik und sportliche Betätigung im eigenen großen Garten bzw. Spielplatz. Die Don Bosco Schwestern führen in Klagenfurt bereits seit 1936 einen Kindergarten. Im Vorjahr gab es Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich „75 Jahre Don Bosco Schwestern in Klagenfurt“.

(Karl Brunner/red)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …