Syrien: Die Situation ist hart und gefährlich!

Salesianer Don Boscos unterstützen die Opfer des blutigen Konflikts.
Blick auf Aleppo (Foto:watchsmart)


Der Bürgerkrieg in Syrien eskaliert zusehends. Zwei Millionen Menschen sind von den Kämpfen bedroht. Nach Schätzungen des UN Flüchtlingshilfswerks haben mehr als 500.000 Menschen ihre Heimatorte verlassen. Mindestens die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche.

Chaos in Aleppo

„Die Situation ist sehr hart und gefährlich", betont der aus Aleppo stammende Pater Munir El Rai SDB, Projektpartner von Jugend Eine Welt: „Es herrscht Chaos". Seit Monaten leidet die Zivilbevölkerung unter der Gewalt in Syrien.

Normalerweise betreuen die Salesianer Don Boscos im Oratorium, dem Kinder- und Jugendzentrum in der Stadt Aleppo, bis zu 400 Kinder. Seit einigen Wochen konzentrieren sie ihre Aktivitäten dort - sowie in der Hauptstadt Damaskus - auf Hilfe für die vielen Inlandsflüchtlinge. 

Gemeinsam mit anderen Einrichtungen betreuen die Salesianer Don Boscos die Flüchtlinge. Unterkunft, Nahrungsmittel, Medikamente, etc. werden soweit möglich zur Verfügung gestellt.
Die Salesianer in Aleppo unterstützen schwerpunktmäßig die Kinder der Flüchtlingsfamilien. Sie stellen Bücher und Spiele zur Verfügung und helfen damit den traumatisierten jungen Menschen die Situation leichter zu ertragen.

UN zieht Beobachter ab

Ein Ende der Kämpfe und des Flüchtlingsdramas in Syrien ist nicht in Sicht. Wegen der verschlechternden Sicherheitslage seien am Wochenende die rund 20 unbewaffneten Beobachter der Vereinten Nationen aus Aleppo abgezogen worden, berichtet der Standard.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende den Flüchtlingen in Syrien.

Spendenkonto PSK 92.083.767, BLZ 60.000
Kennwort: Flüchtlingshilfe Syrien

Die Salesianer Don Boscos sind seit 1948 in Syrien tätig. 10 Salesianer arbeiten in Einrichtungen in den Orten Aleppo, Damaskus und dem Bergdorf Kafroun.

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …