Wir gratulieren!

Die Professjubilarinnen und –jubilare der Don Bosco Schwestern und Salesianer 2012.

Danke für die Treue zu Don Bosco!

Wir gratulieren den Professjubilarinnen und –jubilaren der Don Bosco Schwestern und Salesianer 2012: „Gottes Segen für die Zukunft!“

Traditionell haben viele Don Bosco Schwestern und Salesianer in Österreich ihre Erste Profess im August abgelegt. Mit der Ersten Profess versprechen die Kandidaten zunächst für drei Jahre ihr Leben im Geist Don Boscos für junge Menschen einzusetzen. Sie tun dies nach den drei Gelübden der Armut, der Ehelosigkeit und des Gehorsams.  

60 Jahre: Schwester Caroline Binder, Schwester Margarete Kaltenegger, Schwester Lucia Schöch, Pater Franz Schwemhofer, Pater Ludwig Schmidt, Pater Josef Brugger

50 Jahre: Schwester Ingeborg Hefel, Pater Johann Stokinger, Pater Josef Parteder, Pater Franz Wöß

Ewige Profess: Schwester Elisabeth Siegl, Simplice Tchoungang, Praveen Antony

Porträts zu den Jubilarinnen und Jubilaren finden Sie hier.

 

Hinweis: 8. September 2012, Professfeiern
An diesem Tag legen Praveen Antony und Simplice Tchoungang ihre ewigen Gelübde ab. Sie binden sich damit auf Lebenszeit an die Gemeinschaft. Hannes Haas, Alexander Held und Peter Rinderer werden an diesem Tag ihre zeitliche Profess erneuern.
Don Bosco Kirche in Wien 3, Neu-Erdberg um 11:00 Uhr.

Am gleichen Tag findet die Feier anlässlich der Ewigen Profess von Schwester Elisabeth Siegl FMA statt.
Stiftskirche Klosterneuburg um 11:00 Uhr.


Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …