Ausflug der Don Bosco Familie Kärnten

Die traditionelle Wanderung führte heuer nach Maria Hilf und Maria Waitschach.
ehemalige Wehrkirche in Maria Waitschach

Der Ausflug der Don Bosco Familie Kärnten am Ende des Arbeitsjahres ist schon zur lieben Tradition geworden. Heuer führte er Salesianische MitarbeiterInnen, Schwestern und Priester – insgesamt 21 Personen – nach Maria Hilf ob Guttaring. Dort wurde eine Marienandacht gefeiert, die von den Schwestern vorbereitet wurde.

Nach einem sehr frühen Mittagessen (wir mussten der Jacques Lemans – Rallye ausweichen) ging es weiter zur beeindruckenden Kirche von Maria Waitschach. Die ehemalige Wehrkirche – heute recht einsam gelegen - überrascht durch ihre Größe. Nach altem Gelöbnis pilgern alle paar Jahre Menschen aus der Steiermark im Zuge der zwölfstündigen sogenannten Judenburger Wallfahrt zu diesem Marienheiligtum, um dafür zu danken, dass sie von Feuerkatastrophen verschont geblieben sind.

Das familiäre Miteinander und die spürbare Freude an unserem Ausflug waren für alle wohltuend und ein Geschenk.

(Elisabeht Likar, SMDB)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …