The big Challenge

Schüler aus Unterwaltersdorf gewinnt 1. Platz bei Sprachwettbewerb.
Prof. Birgit Ulrichshofer, Anna Fresolone aus der 2A, Danylo Kolasa aus der 4C und Direktor Pater Maier.

Englischkenntnisse spielerisch verbessern
Alle Unterstufenklassen nahmen heuer zum ersten Mal am „Big Challenge“, einem europaweit durchgeführten Englischwettbewerb, teil. Das Hauptziel des BIG CHALLENGE ist es, den Schülern einen pädagogischen Anreiz zu geben, ihre Englischkenntnisse auf spielerische Weise zu verbessern.

1. und 2. Plätze für Don Bosco Gymnasium
SchülerInnen des Don Bosco-Gymnasiums schnitten sehr gut ab. Zwei zeigten besonders ihr Sprachtalent: Anna Fresolone (2 A) darf sich über viele schöne Sachpreise für den 2. Platz der 2. Klassen in Niederösterreich freuen.  Danylo Kolasa (4 C) erreichte sogar den bundesweit 1. Platz der 4. Klassen.

54 Multiple-Choice Fragen
Der Test selbst bestand aus 54 Multiple-Choice-Fragen zu den Themenbereichen Vokabeln, Grammatik, Aussprache und Landeskunde. Während des Wettbewerbs sind die Schüler vollkommen auf sich alleine gestellt und es sind weder Hilfsmittel (Buch, Wörterbuch, ...) noch Hilfe durch eine weitere Person erlaubt. Ein Lehrer oder Mitglied des Lehrkörpers übernimmt die Aufsicht des Wettbewerbs und sorgt für dessen ordnungsgemäßen Ablauf.

Für den Erfolg dieses Events und vor allem für die Motivation der Schüler ist es wichtig, dass die Teilnehmerzahl möglichst hoch ist und so  konnten die SchülerInnen unserer Schule ihre Englischkenntnisse mit 13.395 anderen TeilnehmerInnen in Österreich messen.

(Christine Pöschl)

Zurück zur Übersicht

Um die volle Funktionalität unserer Website zu gewährleisten bzw. unser Angebot zu optimieren, setzt unsere Website Cookies. Weiterlesen …